zurück zur Artikelauflistung

Produktbild zu Artikel ZeitenSchrift Ausgabe 95

ZeitenSchrift Ausgabe 95

Ein Kompass in bewegten Zeiten!

8,75 €
1 Stück
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
10 % Freude-Rabatt wird am Ende der Bestellung abgezogen!
Hersteller: ZeitenSchrift Verlag GmbH (klick für mehr Infos)

Art.-Nr. zeit95-18
 

Artikel in den Warenkorb legen
Artikel auf die Merkliste setzen

Themen der Ausgabe Nr. 95:

Überwachung: Droh(n)ende Zukunft?
Es schwirrt und summt immer mehr über unseren Köpfen. Der Mensch hat sich in ein neues Spielzeug verliebt: die Drohne. Doch was für viele einfach nur ein großer Spaß ist, bedeutet anderen Geld, Macht – und Kontrolle.   

Die Renaissance Italiens
Nach Jahrzehnten des Chaos herrscht in Italien Aufbruchsstimmung: Eine Koalition aus „Linkspopulisten“ und „Rechten“ macht sich daran, das Land den Menschen zurückzugeben. Die Machteliten sind entsetzt.    

Trinkwasser: Der Wasser-Notstand
Obwohl man uns weismacht, das Leitungswasser sei sauber, nehmen wir jeden Tag einen Cocktail aus Chemikalien, Hormonen, Medikamenten, Schwermetallen und Mikroplastik zu uns. Mineralwasser ist aber auch keine Lösung.    

Die Liebesgabe des Wassers
Wasser zeigt, wie wir Menschen uns zu verhalten hätten: Es möchte nur das Beste von sich geben. Dann verwandelt es sich in eine Art „Flüssigkristall“, der deutlich mehr Sauerstoff und Lebensenergie verschenkt, beispielsweise als Gletscherwasser oder in einem gesunden Körper.

Spagyrik: Was das Feuer im Wasser offenbart
Ein deutscher Wasserforscher kann unter dem Mikroskop die innere Qualität und Lebendigkeit von Wasser und vielen anderen Stoffen sichtbar machen.   

Wasseraufbereitung: Vom Leitungswasser zum Lebenswasser
Wie man dem Wasser mit Verwirbelung die Qualitäten von Edelsteinen und Edelmetallen aufschwingt, damit dieses nicht nur belebt, sondern auch zu einer Art homöopathischen Potenz wird, macht ein Wasserpionier aus Süddeutschland vor. Die Resultate sind verblüffend. 

Ratgeber: Depression aus ganzheitlicher Sicht
Immer mehr Menschen sind depressiv und stehen diesem „Schicksal“ hilflos gegenüber oder greifen in ihrer Not zu Psychopharmaka. Doch wir haben viel mehr Macht über unser Lebensboot, als wir meinen – selbst wenn sich vor uns die dunklen, scheinbar unüberwindbaren Klippen einer Depression erheben. 

Bäume: Des Menschen pflanzliche Brüder
Bäume stehen wie die Pfeiler einer Kathedrale zwischen Himmel und Erde, tief verwurzelt und sich hochstreckend. Als die am meisten fortgeschrittenen und am stärksten individualisierten Wesen im Pflanzenreich verfügen sie über eine tiefe Würde und Weisheit, von der wir Menschen noch viel lernen können.

"Papstar" Franziskus
Der Papst besuchte einen Tag lang die Schweiz. Er wurde von seinen Fans gefeiert wie ein Popstar. Mit Glauben, Religion oder Spiritualität hatte das Ganze kaum etwas zu tun. Will man so die leeren Kirchen wieder füllen?

Als Riesen über die Erde schritten
Seit einigen Jahren sorgen weltweit ausgegrabene Riesenskelette für Furore. Denn zwar nennt uns der Geschichtsunterricht die Neandertaler als Urväter der Menschheit, doch sollen Riesen nur im Märchen vorkommen. Lesen Sie hier eine Spurensuche, auf der wir fündig wurden!    

Liebesgrüsse aus goldener Vorzeit
Es gab einmal ein goldenes Zeitalter, das fast spurlos vorüberging. Seine Ursprünge reichen über eine halbe Million Jahre zurück, als freie, edle Menschen ein vorbildliches Leben voller Liebe und Respekt für die Schöpfung führten.

* Die genauen Lieferzeiten entnehmen Sie bitte den AGB


Das könnte Sie auch interessieren: