zurück zur Artikelauflistung

Produktbild zu Artikel Gulasch-Gewürz

Gulasch-Gewürz

Rauchig. Scharf. Rustikal. Das ist es, was echten Ungarischen Gulasch ausmacht. Und das, was in dieser Gewürzmischung steckt.

6,80 €
65 g
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Auf Lager - Lieferzeit 2-3 Werktage*
(100 g = 10,46 €)
Hersteller: Soul Spice Meris GmbH (klick für mehr Infos)

Art.-Nr. 4106
 

Artikel in den Warenkorb legen
Artikel auf die Merkliste setzen

Wer noch nie in Ungarn war, kann es jetzt schmecken. Denn bei dieser Kreation ging es um Authentizität. Inspiriert durch häufige Reisen zum naheliegenden Binnenland, wurde versucht mit diesem Gulasch-Gewürz Ungarn zum Leben zu erwecken. Die grobkörnige Gewürzmischung lebt vom intensiven aber angenehm-scharfen Geschmack der ungarischen Paprika und vom rauchigen Schleier des Rauchsalzes, der sich langsam und erhaben über die Zunge zieht. Ein Gewürz, das nach Kaparten, Lagerfeuer und Wildnis schmeckt.

Soul Spice
Wirklich gute Produkte entstehen nur mit viel Geduld und Liebe zum Detail. Das will auch geschätzt sein. Deshalb teilt man bei Soul Spice den Gewinn mit den Bauern und investiert in neue Aufbauprojekte vor Ort.

Gewürze sind oft mit Schadstoffen kontaminiert; es ist unklar, woher sie kommen, und die Zwischenhändler bereichern sich auf Kosten der Kleinbauern. Diese Art von „Wertschöpfungskette“ will Soul Spice durchbrechen, indem die wertvollen Gewürze der Bauern geschützt und deren einmaliger Geschmack bewahrt werden.*

Man weiß, wo und wie die Gewürze angebaut werden und man gestaltet auch die Bedingungen vor Ort mit. Es wird nach den Prinzipien der regenerativen Landwirtschaft gearbeitet, sodass auch die zukünftigen Generationen fruchtbare Böden haben. Es gibt keine Zwischenhändler. Im direkten Austausch mit den Kleinbauern-Kooperativen stellt man so sicher, dass die Bauern einen fairen Preis bekommen und dass die strikten Bio-Richtlinien eingehalten werden.

Alle Gewürze werden sorgfältig in Hohenlohe gereinigt, gemahlen, gemischt und handverpackt – mit viel Erfahrung und Liebe.

* Nur ursprüngliche Gewürze! Am besten schmecken alte und traditionelle Pflanzensorten. Diese werden immer seltener, weil sie weniger Ertrag haben als modernes Industrie-Saatgut. Aber ist nicht Qualität wichtiger als Masse? Man unterstützt die Bauern beim Anbau alter indigener Sorten. Damit fördert man auch die Biodiversität: z. B. Revitalisierung von über 20 alten Pfeffersorten im südindischen Kerala.

Weitere Gewürze für Fleisch:

Das Original Szegediner Gulasch Rezept:

500g Sauerkraut
Wacholderbeeren, Lorbeerblätter
1kg Rindfleisch
2 bis 3 Zwiebeln
etwas Weißwein
Gulasch Gewürz
Tomatenmark
Das Kraut mit Wasser, Wacholderbeeren und Lorbeerblättern dünsten. Rindfleisch in Würfel schneiden und mit den klein geschnittenen Zwiebeln in einem anderen Topf anbraten. Wenn das Fleisch rosa geschlossen ist, mit heißem Wasser ablöschen und mit ein wenig Weißwein betröpfeln, rund 30 Min köcheln lassen, Gulasch Gewürz und Tomatenmark hinzugeben.
Wieder 20 Minuten ziehen lassen. Wenn das Fleisch völlig durchgezogen ist, geköcheltes Kraut hinzugeben und nach Geschmack würzen. Eine weitere Stunde ziehen lassen.

Zum Szegediner Gulasch passen Spätzle oder Salzkartoffeln.

Paprika, Zwiebel, Tomate, Pfeffer, Kümmel, Knoblauch, Majoran, Zitrone, Schabziger Klee, Lorbeerblätter.

* Die genauen Lieferzeiten entnehmen Sie bitte den AGB


Das könnte Sie auch interessieren:

55 g - incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
(100 g = 6,27 €)
3,45 €
   
Zu den Produktdetails
125 g - incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
(100 g = 2,76 €)
3,45 €
   
Zu den Produktdetails
getrocknet
30 g - incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
(100 g = 5,83 €)
1,75 €
   
Zu den Produktdetails