zurück zur Artikelauflistung

Produktbild zu Artikel Fermentierter Kampot Pfeffer

Fermentierter Kampot Pfeffer

edelster Pfeffer aus Kambodscha in Meersalz

KAMPOT – Geh doch dahin, wo der Pfeffer wächst!

Kampot Pfeffer gilt als der beste Pfeffer der Welt. Seine Bezeichnung ist geschützt wie beispielsweise Champagner und nur Pfeffer aus der Region Kampot (und Kep) darf sich Kampot Pfeffer nennen.
Achtung, Suchtgefahr! Einmal probiert und man kann nicht genug davon bekommen. Der frisch gesalzene Kampot-Pfeffer aus der renommierten Region Kampot in Kambodscha ist ein einzigartiges Produkt, das Gerichten eine unvergleichliche Raffinesse verleiht.

10,95 €
60 g
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Auf Lager - Lieferzeit 1-2 Werktage*
(1 kg = 182,50 €)
Hersteller: Soul Spice Meris GmbH (klick für mehr Infos)

Art.-Nr. 4149
 

Artikel in den Warenkorb legen
Artikel auf die Merkliste setzen

Die jungen grünen Pfefferkörner werden von Hand geerntet und sorgfältig entkernt. Durch einen komplexen Fermentationsprozess mit Kampot-Salz entsteht sein intensiver Geschmack, der dem frischen grünen Pfeffer ähnelt. Dieser Pfeffer zeichnet sich durch seine knackige Konsistenz aus und wird von Sterneköchen und Feinschmeckern gleichermaßen geschätzt.

Die Pfefferkörner können als kreativer Aperitif serviert werden. Sie eignen sich auch hervorragend für rote Fleischgerichte und verleihen Salaten oder Bowls einen besonderen Geschmack. Desserts erhalten mit diesem Pfeffer einen überraschenden Twist. Wichtiger Hinweis: Der Pfeffer sollte nicht gekocht werden, um seine knackige Textur zu bewahren.

Soul Spice
Wirklich gute Produkte entstehen nur mit viel Geduld und Liebe zum Detail. Das will auch geschätzt sein. Deshalb teilt man bei Soul Spice den Gewinn mit den Bauern und investiert in neue Aufbauprojekte vor Ort.

Gewürze sind oft mit Schadstoffen kontaminiert; es ist unklar, woher sie kommen, und die Zwischenhändler bereichern sich auf Kosten der Kleinbauern. Diese Art von „Wertschöpfungskette“ will Soul Spice durchbrechen, indem die wertvollen Gewürze der Bauern geschützt und deren einmaliger Geschmack bewahrt werden.*

Man weiß, wo und wie die Gewürze angebaut werden und man gestaltet auch die Bedingungen vor Ort mit. Es wird nach den Prinzipien der regenerativen Landwirtschaft gearbeitet, sodass auch die zukünftigen Generationen fruchtbare Böden haben. Es gibt keine Zwischenhändler. Im direkten Austausch mit den Kleinbauern-Kooperativen stellt man so sicher, dass die Bauern einen fairen Preis bekommen und dass die strikten Bio-Richtlinien eingehalten werden.

Alle Gewürze werden sorgfältig in Hohenlohe gereinigt, gemahlen, gemischt und handverpackt – mit viel Erfahrung und Liebe.

* Nur ursprüngliche Gewürze! Am besten schmecken alte und traditionelle Pflanzensorten. Diese werden immer seltener, weil sie weniger Ertrag haben als modernes Industrie-Saatgut. Aber ist nicht Qualität wichtiger als Masse? Man unterstützt die Bauern beim Anbau alter indigener Sorten. Damit fördert man auch die Biodiversität: z. B. Revitalisierung von über 20 alten Pfeffersorten im südindischen Kerala.

Fermentierter Kampot Pfeffer eignet sich ideal als Snack und kann allein oder mit gerösteten Nüssen gegessen werden. Er passt hervorragend zu rotem Fleisch und als Topping von Gemüsen, Salaten und Bowls.

Der Pfeffer sollte nicht mit Gerichten mitgekocht werden, sondern erst am Schluss des Kochvorgangs beigegeben werden, damit er knackig bleibt.

Kampot Pfeffer*, Salz. *biologischer Anbau

* Die genauen Lieferzeiten entnehmen Sie bitte unserer Versand-Tabelle und den AGB


Das könnte Sie auch interessieren:

70 g - incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
(1 kg = 92,10 €)
6,45 €
   
Zu den Produktdetails
Winterzauber Mischung
45 g - incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
(1 kg = 170,00 €)
7,65 €
   
Zu den Produktdetails
getrocknet
30 g - incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
(1 kg = 65,00 €)
1,95 €
   
Zu den Produktdetails