zurück zur Artikelauflistung

MAUNAWAI® Waschball

Spart Wasser, Strom, Zeit und Geld!

Mit diesem Waschball können Sie ohne Chemie, ohne Tenside, umweltfreundlich und kostensparend Ihre Wäsche waschen. Zusätzlich schützen Sie Ihre Gesundheit und verringern den CO2 Ausstoß, somit verbessern Sie den ökologischen Fußabdruck.

39,95 €
1 Stück
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten
10 % Weihnachts-Rabatt wird am Ende der Bestellung abgezogen!
Hersteller: Maunawai (klick für mehr Infos)

Art.-Nr. 141
 

Artikel in den Warenkorb legen
Artikel auf die Merkliste setzen

Die Kombination unterschiedlicher Keramiken innerhalb der Waschkugel sorgt dafür, dass die Oberflächenspannung des Wassers aufgehoben wird, wodurch sich die Schmutzpartikel und Flecken aus der Kleidung leichter lösen können. Zudem wird die Wäsche hygienisch rein.

Der Gebrauch des Waschballs schützt die Wäsche vor Farbverlust durch den Verzicht von Chlor. Die Textilien bleiben geschmeidig. Selbst auf den frischen Geruch Ihrer Wäsche müssen Sie nicht verzichten. Der recycelte Kunststoff enthält natürliches Jasmin-Öl, welches für einen frischen und angenehmen Geruch nach dem Waschgang sorgt, ohne sensible Haut zu reizen.

Die Waschkugel entfernt Bakterien und beseitigt alle unangenehmen Gerüche, auch Schweiß. Möglich machen das die in der Waschkugel enthaltenen Keramiken, welche eine alkalische Waschwasser-Qualität erzeugen, genau wie es die herkömmlichen, chemischen Waschmittel tun – nur ohne Giftstoffe.

Für Allergiker geeignet
Ein wichtiger Aspekt ist unsere Haut, da sie letztlich nach dem Waschvorgang wieder mit der Kleidung in Berührung kommt. Besonders Kinderhaut, aber auch trockene Haut bei Erwachsenen, ist oft sensibel und reagiert empfindlich auf Rückstände von herkömmlichem Waschmittel. Dies zeigt sich häufig durch Rötung und Juckreiz; eine Reaktion, die mit dem Waschball gänzlich verschwindet!


Vorteile auf einen Blick:

  • Ersetzt Waschpulver um bis zu 100%
  • Frei von Chemie (Tenside) und künstlichen Aromen
  • Ideal für sensible Haut und Allergiker
  • Waschen bei 30°C ausreichend
  • Spart Waschmittel, Strom, Wasser und Geld
  • Kein Ausbleichen, Buntwäsche behält ihre Farbe
  • Keine schädlichen Rückstände in der Wäsche
  • Entfernt zuverlässig alle Gerüche aus der Wäsche
  • Lebensdauer etwa 3–4 Jahre bzw. 1000 Waschgänge
  • Hergestellt aus recyceltem Kunststoff

 


Durch die Verwendung verschiedener BioCera-Keramiken

  • wird die Oberflächenspannung verringert
  • nimmt die Waschfähigkeit zu
  • der pH-Wert wird erhöht
  • das Wasser wird alkalischer
  • durch Infrarotwellen aktiviert
  • Sauerstoff wird erhöht
  • Chlor wird gebunden
  • Wassercluster werden verkleinert

 


Alle Keramikkugeln haben ein spezielles Herstellungsverfahren durchlaufen, bei dem die Keramiken mit der jeweiligen Lauge vermischt werden. Durch das Zusammenspiel dieser einzigartigen Kombination erzielen Sie beste Waschergebnisse.

 

Häufig gestellte Fragen:

Warum ist der Bio-Waschball für Buntwäsche besonders geeignet?
Der Waschball enthält weder Bleichmittel noch Chlor. Zusätzlich werden Rückstände von Waschmitteln aus dem Gewebe gespült. Selbst ältere Kleidung kann wieder farbenfroher werden.

Woraus besteht der blaue Ball? Ist er ökologisch?
Der Ball besteht aus weichem, umweltfreundlichem Recyclingsmaterial (SEBS), ein lebensmittelechter und anerkannter Werkstoff. Sowohl der blaue Farbstoff als auch der Yasmin-Duft sind rein pflanzlich!

Darf ich mit dem Bio-Waschball auch bei 95 Grad waschen?
Ja, aber das brauchen Sie nicht. Die volle Waschkraft entfaltet sich schon bei 30-40 Grad. So sparen Sie mehr als 50% Strom!

Was mache ich bei extrem stark verschmutzter Wäsche?
Sie können in diesem Fall einen Esslöffel Waschmittel zugeben.

Kann ich zusätzlich Weichspüler verwenden?
Das ist nicht nötig, denn die Wäsche wird schon durch den Einsatz der Waschkugel natürlich weich und die Saugkraft bei Handtüchern ist wesentlich besser. Wenn Sie etwas Duft haben möchten, empfehlen wir Ihnen 3–5 Tropfen ätherische Öle statt Weichspüler.

Kann der Bio-Waschball meine Wäsche beschädigen?
Nein, grundsätzlich nicht. Der Bio-Waschball schont die Wäsche, denn die Kunststoffhülle (SEBS) ist aus weichem, umweltfreundlichem Kunststoff. Bei empfindlicher Wäsche (Seide, Wolle etc.) können Sie den Waschball vorsichtshalber in ein Wäschenetz stecken.

Woran erkenne ich, dass der Bio-Waschball nicht mehr funktioniert?
Die Wäsche wird nicht mehr sauber.

Was kann ich tun, damit die Weißwäsche keinen Grauschleier bekommt?
Geben Sie einfach bei jeder Weißwäsche 1–2 Teelöffel Fleckensalz zu.

Entfernt der Bio-Waschball alle Flecken?
Die meisten ja, aber einige sollten Sie vorbehandeln. Feuchten Sie den Stoff an, und tragen Sie Panamarinden-Extrakt auf. Dann das Kleidungsstück einfach mit dem Waschball in die Maschine geben. (Bitte testen Sie vorab bei bunter Wäsche an einer nicht sichtbaren Stelle!)

Kann ich auch Wasserenthärter einsetzen?
Sollten Sie bisher Wasserenthärter benutzt haben, können Sie das wie bisher handhaben. Verwenden Sie bitte auch hier ein ökologisch vertretbares Produkt.

Ist der Bio-Waschball kindersicher?
Ja. Die Kunststoff-Schalen sind versiegelt, ein versehentliches Öffnen ist somit nicht möglich. Bitte versuchen Sie nicht die Kugel gewaltsam zu öffnen, ein erneutes Verschließen ist dann nicht mehr möglich!

Ist der Bio-Waschball besser als die neuen Waschmittel mit Palmöl?
Definitiv, ja. Das große Problem ist, dass für den Anbau von Ölpalmen-Plantagen viel Land zweckentfremdet wird, welches dringend zur Gewinnung von Nahrungsmitteln und zur Erhaltung von Regenwäldern benötigt wird. Außerdem müssen in solchen Plantagen durch die Monokultur große Mengen Dünger und Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden. Zusätzlich schonen Sie mit dem Maunawai ® Bio-Waschball aus recyceltem Material die Umwelt und verbessern somit Ihren ökologischen Fußabdruck.

Können höhere Temperaturen die Lebensdauer des Bio-Waschballs verkürzen?
Nein.

Weiße und bunte Wäsche trennen. Den Bio-Waschball in die Mitte der Wäsche in die Trommel legen. Die Waschmaschine einschalten. Nach dem Waschen den Waschball bitte trocken lagern.

Wichtig:
Der Bio-Waschball kann in allen herkömmlichen Waschmaschinen verwendet werden. Sie können den Bio-Wasschball auch benutzen, wenn ein Trockner in die Waschmaschine integriert ist. Der Waschballl kann bis zu 150°C benutzt werden. Für die Handwäsche weichen Sie die Wäsche für eine Stunde zusammen mit dem Waschball ein. Bei extrem schmutziger Wäsche wird empfohlen, zusätzlich 1/5 der normalen Waschmitteldosis (vorzugsweise ökologisches Waschmittel) hinzuzufügen. Beachten Sie bitte, dass es ein bis zwei Wäschen dauern kann, bis die Waschmittelrückstände wieder ausgespült sind.

Der Bio-Waschball besteht aus weichem, umweltfreundlichem Recyclingmaterial (SEBS).

Keramiken: Die verwendeten Keramiken sind nach dem internationalen Standard der NSF/ANSI (Standard-042) für Trinkwasserbehandlung getestet und zertifiziert.

* Die genauen Lieferzeiten entnehmen Sie bitte den AGB


Das könnte Sie auch interessieren:

Duschen mit belebtem Wasser!
1 Stück - incl. MwSt., zzgl. Versandkosten

79,95 €
   
Zu den Produktdetails
Achtung: NICHT für KINI Kanne!
1 Stück - incl. MwSt., zzgl. Versandkosten

24,95 € (ab 22,45 €)
   
Zu den Produktdetails